Falters Zoo aus der Steiermark - Menschen der Woche

Es gibt Reis! Und Toastbrot

TIZ SCHAFFER | aus FALTER 46/09 vom 11.11.2009

Die Grazer Indie-Rocker Killed By 9V Batteries können nicht nur Musik machen (siehe Foto der Woche), sondern auch richtig hackeln. Einige Monate hatte das selbstverwaltete Kulturzentrum Sub am Kaiser-Franz-Josef-Kai seine Pforten geschlossen gehabt, jetzt wird es gerade wieder auf Vordermann gebracht. Rund dreißig Leute legen Hand an, darunter auch Sänger und Gitarrist der Batteries Wolfgang Möstl und seine Bandkollegen. Möstl liegt derzeit aufgrund der noch widrigen Bedingungen vor Ort (Kälte!) krank im Bett. Passt gut, dass es nächste Woche vor der noch nicht xierten of ziellen Eröffnung einen Warm-up-Konzertabend gibt. Sollte Möstl wieder gesund sein, wird er neben anderen mit Mile Me Deaf zu sehen sein.

Braucht China Reis aus Österreich? Sicher nicht. Österreichische Kunst hingegen könnte auch für Chinesen nahrhaft sein. Unter dem Titel "mi fàn", das heißt Reis, eröffnen diese Woche 15 österreichische Kunstschaffende in der ANIART Gallery in Peking eine Ausstellung zum

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige