Tipp

Spektakel oder politisches Lehrstück?

Lexikon | aus FALTER 47/09 vom 18.11.2009

Mit „König Ubu“ schuf Alfred Jarry in den 1890ern einen primitiven und machtbesessenen Dämon, der auf Theaterbühnen bis heute aktuell ist, wenn es um politischen Missbrauch geht. Eine Re-Inthronisierung König Ubus nimmt nun Rainer Ganahl in seiner englischsprachigen Performance mit dem Titel „Ubu Lenin“ vor. Lenin, der ja angeblich der Dadabewegung nahestand, während Jarry wirkungsgeschichtlich als deren Vorläufer angesehen wird, ist auch die Hauptfigur in Ganahls derzeitiger Mak-Ausstellung „Dadalenin“, die um widersprüchliche Persönlichkeiten kreist (bis 7.3.). Man darf gespannt sein, wie die Personalunion von Ubu und Lenin mit anschließendem „Dadalenin Credit Crunch Buffet“ ausfällt. MJ

MAK-Säulenhalle, Fr 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige