Menschen

Schackelienchen

Christopher Wurmdobler | Lexikon | aus FALTER 47/09 vom 18.11.2009

Wir können uns echt etwas Schöneres vorstellen, als die Tochter von Richard Lugner zu sein. Aber wir heißen auch nicht Jacqueline und müssen uns vom Boulevard zum neuen (ersten?) boyfriend gratulieren lassen. Das arme „Schackelienchen“! So nannten die Eltern das Kind, als sie es kurz nach der Geburt in die Klatschspalten stießen. Später saß der Baumeisterspross als „Schäckie“ verschreckt neben gealterten Hollywoodstars und internationalen Ausziehpersonen, die einem Teenager wie Aliens vorkommen mussten. Und dann die scheußliche Serie auf ATV! Jedenfalls muss Fräulein Lugner jetzt offenbar aktiv raus an die PR-Front. Und freut sich bestimmt ungemein, dass ihr der Herr Papa zum 15. Geburtstag ein ehemaliges Spice Girl am 10. Dezember in sein Einkaufszentrum holt: Noch-Fußballergattin Victoria Beckham, 35, und Jacqueline Lugner werden einander sicher irre viel zu erzählen haben.

Im Schäckie-Alter dürften auch jene Besucher der Wintereröffnung im Museumsquartier gewesen

  403 Wörter       2 Minuten
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl inklusive Online-Zugang, um diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext zu lesen.
Holen Sie sich hier Ihren Online-Zugang und lesen Sie diesen sowie alle anderen FALTER-Artikel sofort im Volltext.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?
Bitte liken Sie den FALTER auf Facebook:

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige


Anzeige