Welt im Zitat

Fehlleistungsschau

Feuilleton | aus FALTER 47/09 vom 18.11.2009

Finale!

Das, was jetzt ist, ist ein Abschluss, auf absehbare Zeit steht eine weitere Vertiefung der EU nicht mehr auf der Agenda – die Finalität der EU heißt Lissabon.

Rudolf Burger in der Wiener Zeitung

Kleinstautos

Nach dem gescheiterten Opel-Verkauf wechselt der bisherige Europa-Chef von General Motors, Carl-Peter Forster, voraussichtlich zum indischen Autokonzern Tata Motors. (…)Forster sei der Wunschkandidat des Eigentümers Ratan Tata. Dieser suche für den weltweiten Vertrieb seiner Kleinst-, Klein- und Kompaktautos, zu denen auch die Luxusmarken Jaguar und Land Rover gehören, einen ausgewiesenen Fachmann.

Eine Reuters-Meldung

Grippeprophylaxe der Woche

Lach dir die Schweinegrippe weg oder schiebe sie anderen in die Schuld.

Marga Swoboda in der Krone

Obwohl …

Der japanische Filmemacher Nagisa Oshima gehört, obwohl nahezu sein gesamtes Werk aus den sechziger und siebziger Jahren stammt, zu den zentralen Figuren des Nachkriegsweltkinos.

Aus profil

Satz der Woche

Mit ihrem Buch „Instituierende


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige