Musik Tipp Pop

Soundtrack fürs Retro-Leben aus Schweden

Steiermark | Christoph Marek | aus FALTER 48/09 vom 25.11.2009

Schweden ist nicht nur die Heimat leichtfüßiger Indie-Pop-Exporteure à la Air France, Lykke Li und The Knife, sondern auch Produktionsort für leidenschaftlichen, schweißdurchfluteten Rock ’n’ Roll, wie etwa im Fall von The Soundtrack of Our Lives. Letztere fabrizieren bereits seit 15 Jahren von den Rock-Dinos der 70er-Jahre beeinflussten Space-Rock der oberen Güteklasse: Mit Echo durchzogene Gitarrenriffs und pulsierende Basslinien treffen auf psychedelische Texte und schon etwas graumeliertes Haupt- und Barthaar. Im Rahmen ihrer Wintertour präsentiert das Sextett aus Göteborg ihr neues Album „Communion“ (Akashic/Warner) und macht im Grazer Orpheum halt. Die Eröffnung des Abends übernimmt der junge Wiener Singer/Songwriter mit Pieter Gabriel.

Orpheum, Graz, Sa 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige