Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

Politik | aus FALTER 48/09 vom 25.11.2009

1 Ein besorgniserregendes Phänomen geistert durch Wiens Schulen. Was man früher „hänseln“ nannte, heißt neudeutsch A Bullying B Hensling C Petting

2 Peter Kraus erhielt das Goldene Ehrenzeichen der Stadt, weil er laut Laudatio A „der europäische Elvis Presley ist“ B „den deutschsprachigen Rock ’n’ Roll erfunden hat“ C „die meisten Comebacks seit Jörg Haider geschafft hat“

3 Das Informationszentrum über den neuen Wiener Hauptbahnhof wird A in einem Zug, der zwischen Meidling und Südbahnhof pendeln wird B 18 Meter unter der Baustelle C auf einem 66 Meter hohen Holzturm errichtet

4 Ein maskierter Bankräuber floh auf A einem Pferd B einem Fahrrad C Rollerskates

5 2010 veröffentlicht die Stadt A ein Kulturmanifest B ein Weißbuch Hund C die Jugendgedichte Michael Häupls

Antwort1:AUnter www.wien.gv.at/queerwien sind drei Infobücher zum Thema erhältlich Antwort2:BPeter Kraus verkaufte bislang 17 Millionen Tonträger Antwort3:CDer höchste begehbare Holzturm Europas, der Mitte 2010 fertiggestellt werden soll, kostet 4,2 Millionen Euro Antwort4:BWer das nächste Mal einen maskierten Mann auf Rad, Pferd oder Rollerskates sieht, der wähle 133 Antwort5: A Darin sollen kulturelle Zukunftsvisionen für die Stadt formuliert werden. Dem Vernehmen nach leitet Peter Kraus die Arbeitsgruppe Musik


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige