Mobil eben

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 48/09 vom 25.11.2009

Baba, Südbahnhof

Am 13.12. wird der Südbahnhof, wie man ihn kennt, für immer die Tore schließen (siehe auch S. 54). Die Sperre tritt im Zuge der Errichtung des neuen Hauptbahnhofs in Kraft, ab Jänner 2010 wird der Südbahnhof abgetragen. Auf dem Areal sollen in den nächsten Jahren ein moderner Durchgangsbahnhof und ein neues Stadtviertel entstehen. Während der Bauzeit übernimmt der Bahnhof Meidling zum Teil die Funktion des Südbahnhofs, Fernverkehrszüge der Südbahn beginnen und enden in Meidling. Der Ostteil des Südbahnhofs bleibt in Betrieb, auf der Höhe der Schweizer-Garten-Straße entsteht der provisorische Bahnhof Südbahnhof (Ostbahn).

Infos: Tel. 955 59, www.hauptbahnhof-wien.at

Triester Straße

Für die künftige Bahnstrecke Richtung Hauptbahnhof verbreitern die ÖBB seit dem Sommer das Brückentragewerk über die Triester Straße in Höhe Matzleinsdorfer Platz und verarbeiten dabei insgesamt 4500 m³ Beton und 500.000 kg Stahl. Seit Montag wird das Leitgerüst montiert.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige