Stadt-Land

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 48/09 vom 25.11.2009

Den Auszug der Neuen Galerie aus ihren Räumen in der Sackstraße – erst Ende 2011 wird im neuen Joanneumsviertel wieder eröffnet – nutzte Chefkurator Peter Weibel zum erneuten Ausdruck seines Unbehagens gegenüber der „Mutter“ Joanneum im Allgemeinen sowie dem geplanten Umzug im Speziellen (siehe auch Falter 35/09). Der Neuen Galerie, fürchtet Weibel, drohe die Marginalisierung, schon jetzt würde sie in Bezug auf Werbung oder Personal schlechter als etwa das Kunsthaus behandelt.

Der Umbau seines Regierungsteams bleibt VP-Chef Hermann Schützenhöfer nun erspart. Verkehrslandesrätin Kristina Edlinger-Ploder wurde als Nachfolgerin für Wissenschaftsminister Johannes Hahn gehandelt. Am Montag winkte Edlinger-Ploder ab, auch für den Fall, dass sie gefragt werde: „Zuhause und Arbeitsplatz werden in der Steiermark bleiben.“

Der Neubau von Teilen der Grazer Uniklinik im Rahmen des Projekts LKH 2020 scheint nun fix. Finanzminister Josef Pröll (VP) hat zugesagt, vierzig Prozent


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige