Vor 20 Jahren im Falter

Wie wir wurden, was wir waren

Falter & Meinung | aus FALTER 49/09 vom 02.12.2009

Boss ist böse

Manchmal machen sogar alte Leserbriefe Spaß. Zum Beispiel dieser, den der damalige Ö3- und heutige Ö1-Chef Alfred Treiber als Antwort auf eine Polemik von Werner Vogt (vgl. Falter 48/09) schrieb.

Er sei darüber derart in Rage geraten, konstatierte Treiber, „dass ich einen Leserbrief schrieb. So tief bin ich gesunken. (…) Du glaubst wohl, weil du ein bisschen Recht hast, hast du ein Recht auf einen Rundumschlag. Sicherlich gibt es im Überlebenskampf des öffentlich-rechtlichen Radios einen nicht zu leugnenden Hang zur Selbstkommerzialisierung. Aber es hebt sich das heimische Radio noch immer deutlich von dem ab, was rundherum passiert, es geht dahinter nicht nur um ‚Tara-Sound für Werbung‘ und um, Tarnsprüche für die Reichweiten-Spekulation‘, sondern nach wie vor um Vollprogramm im Sinne des öffentlich-rechtlichen Auftrags. Die Veränderungen einer einzelnen Sendung als Kniefall vor dem Geldsack und Bankrotterklärung des widerspenstigen und spröden Kulturradios zu vernadern, ist skandalös oberflächlich.Muss ich mir als Ex-Musicbox-Mitarbeiter (um nicht zu sagen Miterfinder) ausgerechnet von dir (auch einem Ex-) vorjammern lassen, dass es, früher einmal‘ besser war? Da sträubt sich mir das Haar, dann fällt es aus, das letzte … Darf ich dich erinnern, das es einmal ein Ö3 gegeben hat, gegen das das heutige nachgerade Ö1 ist?

(…) Apropos. Du schreibst:, Früher gestalteten Intendanten Programme …‘, Früher‘, wenn ich das schon lese! So geriatrisch ist doch keiner von uns, dass er nicht mehr weiß, was, früher‘ war. Da war Kasernenhofton, Menschenverachtung, Angst und Schrecken und nichts als Wickel: du mit dem CV, unsereiner oder die Pils, der Schüssel mit den Katholen, und allemiteinand bis hin zum harmlosen Heller-Franzi ein linkes Gesindel, das man täglich prügeln musste und das nichts werden durfte (zumindest nicht im ORF).“

Ja, das waren noch Zeiten, früher, als ORF-Direktoren Lust aufs Polemisieren hatten! AT


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige