Kriseninterventionsangebote der Stadt Wien

Special | aus FALTER 49/09 vom 02.12.2009

Die Talkbox

Ein Internetberatungsprojekt speziell für Jugendliche. Belinda Mikosz betreut per Mail alle Anfragen, egal, ob es sich um vorweihnachtlichen Prüfungsstress, Probleme mit den Eltern oder Liebeskummer handelt: www.wien.gv.at/menschen/magelf/kids/talkbox.html

Frauenhäuser

An den Feiertagen unter dem Notruf 05 77 22 rund um die Uhr erreichbar. Frauen, die Schutz vor ihren gewalttätigen Männern suchen, finden Zuflucht an einer geheim gehaltenen Adresse. Anonyme Beratung auch unter 512 38 39. Infos im Netz: www.frauenhaeuser-wien.at

Eltern-Kind-Zentren

Rat und Hilfe zum Leben mit Kindern und bei der Bewältigung schwieriger Erziehungssituationen. An diese Institution kann sich wenden, wer sich bei seinem Kind nicht mehr zu helfen weiß: www.wien.gv.at/menschen/magelf/service/elternkindzentren.html

Psychosozialer Dienst

Auf der Homepage der Psychosozialen Dienste Wien unter www.psd-wien.at gibt es zahlreiche weitere Links zum Thema Soziales und seelische Gesundheit. Die psychiatrische Soforthilfe leistet qualifiziert und rasch Hilfe rund um die Uhr: Tel. 313 30.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige