Tipps Klassik

Nikolaus Harnoncourts öffentlicher Geburtstag

Lexikon | aus FALTER 49/09 vom 02.12.2009

Der strenge Buonafede will das Liebesglück seiner beiden Töchter und deren Zofe verhindern, doch die jungen Liebenden geben sich nicht geschlagen. Mit einer List täuschen sie dem Alten vor, es habe ihn auf den Mond verschlagen – wo er glatt bekehrt wird. Mit „Il mondo della luna“, Joseph Haydns Sciencefictionoper aus dem Jahr 1777, feiert Nikolaus Harnoncourt seinen 80. Geburtstag. Seit langem tritt der Dirigent vehement für eine Neubewertung Haydns als Musiktheaterkomponist ein. Zum Abschluss des Haydnjahres 2009 will er nun – gemeinsam mit Regisseur Tobias Moretti – zeigen, wie viel musikalischer Witz in dieser Oper steckt. CF

Theater an der Wien, Sa, Mo, Mi 19.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige