Diese Woche ist Damenwahl

Lexikon | Sebastian Fasthuber | aus FALTER 50/09 vom 09.12.2009

Mit Ebony Bones!, Regina Spektor und Pink treten Sängerinnen für jeden Geschmack auf

Bevor es sehr weihnachten darf, beschert der Dezember eine ordentliche Menge an Konzerten kreuz und quer durch alle Spielarten der Popmusik. So etwa kann man diese Woche allein zwischen Montag und Donnerstag drei grundverschiedene Pop-Entwürfe junger Frauen live unter die Lupe nehmen.

Am Montag gastiert die Brachial-Newcomerin Ebony Bones! im Flex (24 Uhr). Zwei Tage später kommt die US-Singer/Songwriterin und Pianistin Regina Spektor mit feinsinnigen Klängen in den Gasometer (20 Uhr). Am Donnerstag schließlich bringt die lebenslustige Amerikanerin Alecia Beth Moore alias Pink ihren Gören-Poprock in der Stadthalle zum Vortrag (19.30 Uhr). Da ist für jeden etwas dabei, oder: Wer zwei oder gar alle drei Konzerte besucht, besitzt einen vielseitigen Musikgeschmack.

Ebony Bones!: Laut und schrill liebt es die britische Sängerin Ebony Thomas. Sie hat unter ihrem Künstlernamen im vergangenen Sommer mit


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige