Führungen

Wiener Standards

Lexikon | aus FALTER 50/09 vom 09.12.2009

Langer Spaziergang

Alles Gute. Ein Umgang Mitgehen, Entdecken und Zuhören durch den 7. Bezirk. Gestartet wird bei der Hauptbücherei. Die Formation Future Sibanda aus Simbabwe erzählt, singt und trommelt über afrikanische Mythen um Weihnachten herum. Weiter geht’s in Halbstundentakt von Institution zu Institution mit Kurzprogrammen aus Literatur, Musik, Tanz und Theater. Der Umzug wird musikalisch von Peter Rosmanith, Georg Graf und Joe Pinkl begleitet, Helge Hinteregger moderiert. Info: www.mica.at/allesgute, Start: Hauptbücherei, Mo 17.00 bis 21.30

Kampf um die Stadt Politik, Kunst und Alltag um 1930. Im umfangreichen Rahmenprogramm zur Ausstellung finden u.a. einige Stadtexpeditionen statt. Die erste führt auf das Dach und sogar in einige Wohnungen des ersten Hochhauses von Wien. Donnerstags stehen Expertenführungen auf dem Programm. Diese Woche: Museumsdirektor Wolfgang Kos „Großstadt kontra Provinz – Urbanität, Alpenmythos, Heimatideologie“. Speziell an Kinder richtet sich die Führung „Bubikopf und Gretlzopf“, in der Urgroßmutters Lifestyle und der Alltag im Wien der 30er-Jahre im Mittelpunkt steht.

Info: www.wienmuseum.at, Expedition: Sa 14.00 und 15.00, Expertenführung: Do 18.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige