Kleinanzeiger

Menschen hinter Inseraten

Lexikon | Stefan Kluger | aus FALTER 50/09 vom 09.12.2009

Zug um Zug weg vom Tabak

Wie ein Lungenfacharzt den Leuten das Rauchen abgewöhnen möchte

Bereits mit acht Jahren rauchte er seine erste Zigarette. Bis zu drei Schachteln pro Tag konsumierte er während seiner Ausbildung zum Lungenfacharzt. „Ich war damals sehr bestrebt, Krebs und andere schwere Erkrankungen zu erforschen“, sagt Andreas Nagler. „Da kam es mir reichlich merkwürdig vor, eine nach der anderen zu rauchen.“ Zahllose Versuche und Rückfälle später hatte er es dann endlich geschafft: ohne Nikotin zu leben.

Heute hilft Nagler in seiner Praxis in Mistelbach Patienten, möglichst ohne Zigaretten zu leben. Er ermutigt sie, sich eigene Ziele zu setzen: „Jede Zigarette weniger ist ein Erfolg.“ Neben Nikotinmedikamenten glaubt Nagler an die Hilfe zur Selbsthilfe. Zu diesem Zweck lässt er die Patienten Tagebuch schreiben. Zählen, Reduzieren, Grenzenverschieben sind die Schlagwörter, mit denen er arbeitet. „Viele wissen gar nicht, wie viel sie eigentlich rauchen. Denn die Wahrheit ist oft unangenehm.“ Durch penible Dokumentation soll eine stärkere Auseinandersetzung mit der eigenen Sucht erreicht werden. Durch das Setzen immer engerer Grenzen sollen sich Betroffene schrittweise an ein Leben ohne Nikotin gewöhnen. Der auch zum Psychotherapeuten Ausgebildete sieht die Chancen auf Entwöhnung realistisch: „Ohne fremde Hilfe ist es für den durchschnittlichen Raucher fast unmöglich, Erfolge zu verzeichnen.“

Mit Unterstützung von außen sei es um ein Vielfaches leichter; aber mehr als eine 30-prozentige Chance auf Heilung anzunehmen wäre unseriös. Was Nagler besonders stört, ist die Tatsache, dass Raucherberatung und dazugehörige Medikamente nicht von der Krankenkassa bezahlt werden. Besonders das Sekundärrauchen sei äußerst gefährlich und in Österreich unterschätzt: „Tabakabhängigkeit sollte endlich als Krankheit anerkannt werden.“

Die Kleinanzeige RaucherInnenberatung beim Experten: Tel. 02572/56 66, www.drnagler.at, Blog: rauchdoktor.blogspot.com


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige