Mobil eben

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 50/09 vom 09.12.2009

Grüne vs. ÖBB

Unter dem Motto „Zug um Zug – Besser auf allen Linien“ haben die Grünen vergangene Woche Protestkarten gegen die Verschlechterungen im ÖBB-Fahrplan ab 13. Dezember verteilt. Ein Ausbau des Bahnangebots für Pendler sei das Gebot der Stunde.

Pendlerpauschale

Der Nationalrat hat eine Verlängerung von höherer Pendlerpauschale und Kilometergeld beschlossen. Weiters haben sich die Abgeordneten darauf verständigt, bei den Pendlerpauschalen ab 2011 auch ökologische Gesichtspunkte einzubringen.

Ustrab

Für die Unterpflasterstraßenbahnstationen Eichenstraße, Matzleinsdorfer Platz, Kliebergasse, Blechturmgasse und Laurenzgasse versprechen die Wiener Linien bis 2011 „eine helle und einladende Atmosphäre“.

Nachkommastellen

Der Arbö fragte Verkehrsteilnehmer, ob Spritpreise an Tankstellen in Zukunft wie bisher mit drei oder nur mehr mit zwei Nachkommastellen ausgezeichnet werden sollen. 88 stimmten für zwei Nachkommastellen. Die Spritpreise wären dadurch einfacher zu vergleichen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige