Warenwelt

Shops, Produkte, Kuriositäten

Steiermark | Maria Motter | aus FALTER 51/09 vom 16.12.2009

Das perfekte kleine Schwarze

Schwarze Kleinteile, gerne mit dünnen, abgerissenen Kabeln, legen Kunden reihum auf den Ladentisch vor Franz Wind. Einige kennen die Fachbezeichnungen für die elektronischen Bauteile, viele allerdings sind auf Winds Wissen angewiesen. Seit er mit seinem Geschäft „L-Tronik Austria“ im November ans südliche Ende des Griesplatzes gezogen ist, hat Wind Unmengen an Alltagsärgernissen mit kleinen Handgriffen aus dem Weg geräumt. Die passende Batterie für die Armbanduhr findet sich unter den 200 lagernden Uhrenbatterien, Fernbedienungen führt L-Tronik für 50.000 Geräte, auch das Innenleben von Fernsehern lässt sich hier neu erwerben. Von „einem Kastl und zwei Kabeln, die an einer Steckdose hängen“ darf der technikferne Laie daherstottern, Wind verschwindet daraufhin in den Lagerbereich und kehrt mit einem Splitter zurück, damit der Kunde zukünftig mit zwei Geräten fernsehen kann. Vom Scart-Kabel bis zum PC-Lüfter deckt das Sortiment im Computerbereich


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige