Falters Zoo

Frage der Woche

aus FALTER 51/09 vom 16.12.2009

Der Teppich sauber, Frau Schurz?

Grete Schurz war die erste Frauenbeauftragte der Stadt Graz, nun wurde ihr der Ehrenpreis für ihr Lebenswerk überreicht. "Ja, eben war ein Staubsaugervertreter hier, der hat mir die ganze Wohnung gesaugt, aber abgekauft habe ich ihm nichts. Aber als Sozialpsychologin habe ich ihm gesagt, dass er seine Sache sehr gut gemacht hat. Im Laufe des Studiums, das ich erst mit vierzig Jahren begonnen habe, ist es auch mit meinem frauenpolitischen Engagement losgegangen, die Gründung des Grazer Frauenhauses 1980 hat mich populär gemacht, bis 1994 war ich Frauenbeauftragte der Stadt. Ich bin ja fast ange eht worden weiterzumachen, da war es dann besonders schön aufzuhören. Als ich den Ehrenpreis bekommen habe, dachte ich mir zuerst, bitte nicht so viel Lob, aber eigentlich habe ich ihn eh total verdient." TS


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige