So wird’s gemacht – die Rezepte für ein Festessen für vier Personen

Stadtleben | aus FALTER 52/09 vom 23.12.2009

Thunfisch mit Zitrusfrüchten

240 g Thunfisch, Sushiqualität

2 EL Limonenöl

Abrieb von 1 Limone

20 g Fregola (s.u.)

1 EL Olivenöl

1 EL feine Schalottenwürfel

1 TL feine Knoblauchwürfel 100 ml Weißwein

100 ml helle Geflügelbrühe

1 Lorbeerblatt

1 Rosmarinzweig

Zitrusfrüchtesalat:

8 Grapefruitfilets

4 Orangenfilets

4 Zitronenfilets

4 Limonenfilets

12 feingeschnittene entkernte

schwarze Oliven

1 EL Olivenöl

1 EL Sauerrahm

4 frittierte Basilikumblätter

Thunfisch in 4 Scheiben à 6 x 2 cm schneiden, mit Salz, Pfeffer, Öl und Limonenabrieb ca. 1 Stunde marinieren.

Derweil Fregola mit Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, mit Wein und Suppe aufgießen, Lorbeer und Rosmarin zufügen, 20 Minuten kochen. Sobald sie gar ist, auskühlen, dann auf dem Thunfisch verteilen.

Salatzutaten miteinander vermischen, neben dem Thunfisch anrichten. Sauerrahm etwas salzen, glattrühren und Tüpfelchen neben den Thunfisch setzen.

Anmerkung: Fregola ist eine sardische, kugelförmige Pasta, die man in ganz Wien nicht


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige