Tipps Pop

Ein Chor, der an die Liebe glaubt

Lexikon | Gerhard Stöger | aus FALTER 02/10 vom 13.01.2010

Nein, keine Angst, es handelt sich mitnichten um eine pseudocoole Splittergruppe der Kirchenjugend, die hier unter dem Namen Choir Of Young Believers firmiert. Vielmehr steckt dahinter ein dänisches Musikprojekt, das weniger der Macht des Spirituellen als vielmehr jener der Liebe vertraut. Vom jungen Kopenhagener Untergrundmusikanten Jannis Noya Makrigiannis initiiert, liefert der „Chor“ auf seinem kürzlich erschienen Debüt „This Is for the White in Your Eyes“ teils reduziert arrangierte, teils opulent-orchestral angelegte akustische Streicheleinheiten, die jetzt auch live in Wien verabreicht werden.

Haus der Musik, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige