Seinesgleichen geschieht

Deutsche Strache, schwere Strache oder: Willkommen im eigenen Saft!

Der Kommentar des Chefredakteurs

Falter & Meinung | Armin Thurnher | aus FALTER 02/10 vom 13.01.2010

Willkommen, Damnunherrn, Österreichruinen, geschätztes Publikum, willkommen im Theater der Zehnerjahre. Es sieht aus wie ein Varieté, aber es wird ernst, und eines kann ich Ihnen als Ihr Conférencier versichern, Sie werden sich nicht langweilen. Das österreichische Kasperltheater ist schon die längste Zeit schriller und schriller geworden, aber noch sind Steigerungen möglich, wenn sich die Akteure bemühen. Was sollen sie sonst tun, sie haben ja nichts gelernt, außer schrill zu sein. Schrillzone Österreich.

Die globalen Probleme betreffen uns nicht. Klimagipfel Kopenhagen: Jedes kurzfristige Adriatief interessiert uns mehr. Aber die Regie hätte von Österreich stammen können, das Muster wäre der Österreich-Konvent. Der slowakische Geheimdienst steckt Reisenden Sprengstoffpäckchen in die Koffer, ohne dass die davon etwas ahnen. Muster Eberau: Auch dort wusste keiner was vom geplanten Asylwerberzentrum. Der amerikanische Geheimdienst weiß alles, aber seine Linke weiß nicht,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige