Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 02/10 vom 13.01.2010

Eric Rohmer 1920–2010

Der große französische Filmemacher Eric Rohmer, einer der zentralen Regisseure der Nouvelle Vague, ist wenige Wochen vor seinem 90. Geburtstag und wenige Stunden vor Redaktionsschluss in Paris verstorben. Einen ausführlichen Nachruf lesen Sie im nächsten Falter.

Werktage im Tag

Das Theater an der Gumpendorfer Straße (Tag) setzt das Projekt Werktage auch in der nächsten Spielzeit fort. Professionelle Theatermacherinnen und Theatermacher sind eingeladen, Projekte zum Thema „Lügen/Scheinwelten“ einzureichen. Die Besetzung ist auf maximal vier Darsteller limitiert, Einsendeschluss ist der 26. Februar. Erste Ergebnisse der aktuellen Werktage werden ab Samstag, 16. Jänner, im Tag präsentiert. Unter dem Motto „Rohbau 1/Zukunft“ sind an einem Abend vier kurze Inszenierungen zu sehen, darunter eine Offenbach-Operette und eine szenische Fassung des Hanif-Kureishi-Romans „In fremder Haut“.

Information: www.dastag.at

Direktionswechsel in Wieden

Die Freie Bühne


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige