Falters Zoo

Frage der Woche

aus FALTER 02/10 vom 13.01.2010

Wird es persönlich, Herr Schützenhöfer?

Der Künstler hält im Rahmen seiner Ausstellung "Früchte des Zorns" einen Vortrag anhand von Diaprojektionen. "Es wird persönlich werden, da ich nicht nur meine Werke erkläre, sondern auch meinen Werdegang in den USA ab 1980. Was zu dieser Zeit entstanden ist, werde ich in Bezug zum damaligen Kunstdiskurs setzen und darüber sprechen, was mich irritiert hat. Es wird um ein ussreiche Kunstkritiker wie Clemens Greenberg, um Künstler wie Josef Albers, aber auch darum gehen, wie Kunst etwa an Universitäten wie Yale damals verhandelt wurde. Im Februar werde ich in die USA reisen und am Austrian Cultural Forum in New York und an mehreren Universitäten Vorträge halten." Am 15.1. um 19.00 im Grazer KPÖ-Bildungszentrum.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige