Aus dem Verlag

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Falter & Meinung | aus FALTER 03/10 vom 20.01.2010

Neuer Beirat Florian Klenk, Ressortchef Politik, ist neben Standard-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid und Kurier-Chefredakteur Christoph Kotanko Mitglied des neu gegründeten Beirats von M-Media. Ziel des Beirats ist es, die Kernidee des Vereins innerhalb sowie außerhalb der Mainstream-Medien voranzutreiben und zu realisieren. Demnach sollen künftig mehr Journalisten mit Migrationshintergrund in die unterschiedlichen Redaktionen österreichischer Medien aktiv eingebunden werden. Geschäftsführer der Organisation ist Simon Inou. M-Media wurde 2005 in Wien gegründet.

Cleveres Kommunikationstool Zum 23. Mal ist im Falter-Verlag das Adressbuch der österreichischen Kreativszene erschienen. „creation/production 2010“ liefert Kontaktadressen für alle, die im Bereich Werbung, Public Relations, Grafik, Fotografie oder Film tätig sind. Unter 215 Branchen – von Affichierungen bis Zeltverleih – listet das Handbuch mehr als 7900 Daten und Detailangaben von Agenturen, Firmen, Institutionen und Freiberuflern. Herausgeberin ist Caroline Seidler. Wer nicht im 840 Seiten starken Buch nachschlagen, sondern lieber online in die creation/production-Datenbank einblicken möchte, kann auch den USB-Stick mit Zugangsschlüssel erstehen. Weitere Informationen unter www.falter.at/cp.

Caroline Seidler (Hg.): creation/production 2010

Reihe: Die kleinen Schlauen. 23., neu recherchierte Auflage, 840 S.,

€ 48,–


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige