Stil

Mode, Design, Architektur, Garten

Stadtleben | aus FALTER 03/10 vom 20.01.2010

Diplomgrafik

Auf der Angewandten zeigt die Grafik-Design-Klasse von Oliver Kartak ab 21.1. die Diplomausstellung. Zum Auftakt gibt es bereits am 20.1. (19 Uhr) einen Vortrag von Gregor Hofbauer und Andreas Koller vom Wiener Designstudio Strukt. Unter dem Titel „Extended Canvas“ führen sie aktuelle Beispiele von Projektions- und Interaktionstechniken vor, die es Gestaltern ermöglichen, „über den Leinwandrand hinauszudenken“.

Ringstraßenmode

Bereits zum siebten Mal wird im April in den Ringstraßengalerien ein Modepreis vergeben. Junge, ambitionierte Designer sind aufgerufen, bis 22.2. ihre Ideen und Entwürfe zum Thema „Black and White“ einzureichen.

Infos unter: elvyra@eazyshowdesign.com

Freitagsgärtner

Aufgrund des Erfolgs wird die „Urban Gardening“-Ausstellung der – normalerweise Lkw-Taschen herstellenden – Freitag-Brüder Daniel und Markus verlängert. Bis 6.3. kann man bei Walking Chair noch bestaunen, wie die beiden Herren mit Kompost in den eigenen vier Wänden umzugehen gedenken. Die nächste Ausstellung soll sich dem Schwerpunkt Typografie widmen, dazu wird Bruno Maag von Dalton Maag aus London eingeladen.

Walking Chair Galery 3., Rasumofskyg. 10 www.walking-chair.com/gallery

Gesellschaftsdesign

„Focus Design – Innovationen für Mensch und Gesellschaft“ lautet der aktuelle Themencall des Kreativförderbüros Departure mit der Gesamtfördersumme von 800.000 Euro. Dazu findet am 28.1. (18 Uhr) im Designforum im MQ ein Infoabend statt.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige