Mehr davon

Die Heimat der Multi-Gastronomen

Steiermark | aus FALTER 03/10 vom 20.01.2010

Nicht nur Toni Legenstein erweitert sein Portfolio, auch sonst wird Graz durch einige wenige Wirte immer stärker geprägt. Während Michael Schunko das Magnolia verlässt, hegen andere Oligopolisten neue Ausbaupläne. Irgendwann wird das Franziskanerviertel in Fritz-Walter-Platz umbenannt werden und die Familie Grossauer wird auch noch das Rathausbuffet übernehmen. Hier die eigentlichen Kerngeschäfte der Gastro-Multis, die in ihrem Bereich nach wie vor Maßstäbe setzen.

Don Camillo, Franziskanerplatz 11, 8010 Graz, geöffnet Mo–Fr 08.0024.00, Sa 09.0024.00, Tel. 0316/845496, www.doncamillo.at

Eckstein, Mehlplatz 3, 8010 Graz, geöffnet Mo–So 11.0001.30, Tel. 0316/828701, www.eckstein.co.at

Gösser Bräu, Neutorgasse 48, 8010 Graz, geöffnet täglich 10.0024.00, Tel. 0316/829909, www.goesserbraeugraz.at

Häuserl im Wald, Roseggerweg 105, 8044 Graz, geöffnet Di–So 11.0022.00. Tel. 0316/391165, www.legenstein-hiw.at WOK


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige