Frage der Woche

Geht sich das noch aus, Herr Eisenberger?

Steiermark | aus FALTER 04/10 vom 27.01.2010

Der Künstler Christian Eisenberger ist bei der Gruppenausstellung "Catch me! Geschwindigkeit fassen" im Grazer Kunsthaus mit dabei. "Derzeit weiß ich noch nicht genau, was ich machen werde, aber es wird sich ausgehen. Mit der Kuratorin habe ich vereinbart: eine Installation. So wird es sein. Da mach ich mir keinen Stress. Mein Zugang zur Geschwindigkeit ist jetzt mal, dass ich die Tage verstreichen lasse und zur richtigen Zeit das Richtige mache. Privat bin ich eher der langsame Typ, aber im Atelier und beim Produzieren bin ich sehr schnell. Deshalb mach ich mir keine Sorgen, auch wenn die Zeit vielleicht knapp ist." "Catch me! Geschwindigkeit fassen" mit Gwenaël Bélanger, Peter Fischli und David Weiss, Daniel Hafner u.v.a. Eröffnung am 5.2. um 19.00. T S


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige