Was wählen wir

Steiermark | Recherche: Herwig G. Höller Donja Noormofidi | aus FALTER 04/10 vom 27.01.2010

2010 wird in der Steiermark gewählt. Was Sie wissen müssen, um dieses Jahr zu überstehen

Landespolitik steht für große Inszenierungen und ständiges Hickhack, in der Steiermark wird es 2010 besonders schlimm: Am 21. März wählen fast alle Gemeinden außer Graz ihre Gemeindevertretung, im Herbst folgen die Landtagswahlen, bei der die Schwarzen SP-Landeshauptmann Franz Voves vom Thron stoßen wollen. Vor allem in den Landtagswahlkampf wird viel Geld und Energie fließen, auf die Steirer wartet eine Wort- und Materialschlacht, liegen SPÖ und ÖVP in aktuellen Umfragen doch Kopf an Kopf. Schon jetzt lässt sich VP-Chef Hermann Schützenhöfer landauf landab mit dem Slogan „Mehr Steiermark“ plakatieren.

Doch nur wenige durchblicken die Niederungen der Landespolitik wirklich. „Die Landespolitik ist den Leuten relativ wurscht“, bestätigt der Grazer Verfassungsjurist und Politikwissenschafter Klaus Poier, „sie kennen gerade noch den Landeshauptmann und seinen Vize und damit ist


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige