Falters Zoo

Menschen der Woche

Noormofidi & Schaffer | aus FALTER 05/10 vom 03.02.2010

Yeaaah, baby!

Kein Ball für die oberen Zehntausend" - mit diesem Slogan warb die KPÖ für ihre Volkshausredoute, eine Art Gegenveranstaltung zur noblen Opernredoute. Abendrobe und Smoking konnte man dabei getrost zu Hause lassen. KP-Stadträtin Elke Kahr half hinter der Bar aus, auch KP-Spitzenkandidatin Claudia Klimt-Weithaler und ihr Vorgänger Ernest Kaltenegger drängten sich durch das volle Volkshaus. Die Grüne Edith Zitz und der SP-Kulturstadtrat Wolfgang Riedler zeigten keine Berührungsängste und kamen ebenfalls, obwohl Riedler als Ehrengast bei der Opernredoute angekündigt wurde. Beide wurden davor schon am Marienstüberl-Ball gesichtet. In der Essensausgabestelle der Caritas tanzten neben den Marienstüberl-Klienten und Caritas-Präsident Franz Küberl etwa auch Elke Edlinger (SP), Eduard Hamedl (VP), Judith Schwentner (Grüne).

Wo steckt man Maler, Bildhauer und Medienkünstler rein? In ein "Kunstkastl"! Hört sich hart an, hat aber der Jury des Herbert-Eichholzer-Architekturförderungspreises,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige