Vernissage

Die Schwerkraft außer Kraft setzen

Lexikon | aus FALTER 06/10 vom 10.02.2010

Die Videos, Fotografien und Installationen von Nicole Six & Paul Petritsch gleichen oft poetisch-absurden Versuchsanordnungen zur Raumvermessung. So hat das Duo vor wenigen Jahren ein 3000 Seiten starkes Raumbuch kreiert, das aus den Bildern eines von der Decke bis zum Boden abfotografierten Zimmers besteht. Für ihre räumlichen Interventionen greifen die beiden nicht selten auf die konzeptuellen Strategien der 60er- und 70er-Jahre zurück, wobei sie sich mitunter in zum Scheitern verurteilte Extremsituationen versetzten. Unter dem Titel „Atlas“ wird nun ihre erste (weltumspannende?) Einzelausstellung in Österreich eröffnet. Raum und Zeit werden wohl auch hier als feste Bezugsgrößen unterlaufen. MJ

Secession, Do 19.00, bis 18.4.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige