Theater Kritiken

Offene Rechnungen

Steiermark | Tiz Schaffer | aus FALTER 06/10 vom 10.02.2010

Schon seit Wochen tritt das Grazer Theater im Bahnhof im Rahmen ihres Improcups 2010 gegen Teams aus dem Ausland an, um sich auf dem Gebiet der improvisierten Theaterkunst zu duellieren. Bevor das Städtematch Wien – Graz den Improcup beenden wird, kommt es diese Woche noch zum großen Theatersportturnier München – Tel Aviv – Graz. Erwartet werden „Pioniere des Theatersports“, nämlich Lama Alpaka aus Tel Aviv und dem Fast Food Theater aus München. Da werden die Sätze wohl tieffliegen, es wird nämlich von „offenen Rechnungen“ gesprochen.

Orpheum Graz, Fr, Sa 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige