Kommentar

Prinz Eugen im Belvedere: Austrias Next Top Diktator

Integration


Matthias Dusini
Falter & Meinung | aus FALTER 06/10 vom 10.02.2010

Letzte Woche gewann die 16-jährige Wienerin Aylin Kösetürk die TV-Castingshow „Austria’s Next Top Model“. Anders als bei der letztjährigen deutschen Ausgabe des Wettbewerbs war der biografische Hintergrund der Siegerin kein Thema. Dort wurden die äthiopischen Wurzeln Sarah Nurus sogar hervorgehoben, wohl als Ausdruck einer liberalen gesellschaftlichen Stimmung.

Ein Blick auf die Leserkommentare auf Kösetürks Website lässt vermuten, warum die Sendungsmacher das Thema aussparten: „Proletenhafte Türkin“ gehört zu den netteren Prädikaten. Die Auslassung der Moderatoren spricht Bände, und dennoch: In dieser Sendung stellt das Fernsehen seine Fähigkeit unter Beweis, gesellschaftliche Narrative über Körper und Herkunft sichtbar zu machen.

Was aber erzählt das Format Ausstellung, etwa die derzeit laufende Prinz-Eugen-Schau im Belvedere (siehe auch S. 20) über die Ideale und Phobien einer Gesellschaft? Kösetürk hatte übrigens bereits die Gelegenheit, zwei von Eugens Prachtbauten

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige