Welt im Zitat

Fehlleistungsschau

Feuilleton | aus FALTER 06/10 vom 10.02.2010

Kontrolleur außer Kontrolle

Der 71-jährige TU-Absolvent (Bauingenieurwesen) startete seine Karriere 1962 beim Baukonzern Porr, 1982 bis 2007 war er Vorstandschef. Seit 2007 ist der zweifach verheiratete Vater Aufsichtsratschef der ÖBB-Holding.

Der Kurier über den obersten Bahnkontrolleur Horst Pöchhacker

Nonkonformist der Herzen

Ihr Herz hat nie links geschlagen? Zehetner: Nein. Aber ich war als Junger auch nie so rechts, dass ich jetzt weit links stehen müsste. Ich war nie modern, war kein Beatles-Fan, fand den Ostblock nicht toll und wollte nie Moskauer Boden küssen. Ich war Nonkonformist.

Immofinanzchef Eduard Zehetner im Gespräch mit dem Standard

Dentist des Teufels

Die Zahnärztin Menevse Deprem-Hennen recherchierte für ihre Doktorarbeit „Dentist des Teufels“, dass Adolf Hitler schlechte Zähne, Zahnfleischschwund und starken Mundgeruch hatte.

Österreich in der Rubrik „Was gestern wichtig war“

Peanuts according to Peter

Eine bittere Pille ist das nach wie vor geringe Ankaufsbudget,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige