Fit eben

Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 06/10 vom 10.02.2010

Tanzen für Kids

Kleinkinder haben einen natürlichen Drang, sich zu Musik zu bewegen. Viele ältere Kinder haben ihn mangels Förderung verloren. Ein eigenes Tanzstudio für Kinder gibt es in Wien schon seit 2006, das Angebot reicht von kreativem Kinderballett über Hip-Hop bis zu Tanzen für Jungs. Jetzt übersiedelt arriola vom 8. Bezirk in den 7. (Schottenfeldgasse 72). Die Eröffnung am 17. Februar (17 Uhr) wird mit einer Performance gefeiert, es moderiert Dirk Stermann.

Frühjahrssaison

In der Bundesliga beginnt am Samstag die Frühjahrsrunde. Lask-Trainer Matthias Hamann trennte sich kurz vor Saisonbeginn von seinem Arbeitgeber, Roland Linz kehrt zur Austria zurück. Rapid führt in der Tabelle zwei Punkte vor Salzburg und fünf Punkte vor der Austria. Die Mannschaften kämpfen um den Meister, die restlichen Teams wie Sturm Graz sind zur Halbzeit schon weit abgeschlagen.

Winterquartier

Ab Herbst 2010 bekommen die in Wien trainierenden Schwimmer ein neues Quartier für die kalte Jahreszeit. Im Stadionbad wird um insgesamt 840.000 Euro ein saisonales Schwimmleistungszentrum errichtet, konkret wird das 50-Meter-Becken mit einer dreischaligen Traglufthalle überdacht. So steht auch während der Generalsanierung des Stadthallenbades ein Trainingsort zur Verfügung.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige