Neue Platten

Kurz besprochen

Lexikon | aus FALTER 07/10 vom 17.02.2010

Klassik

Junge Deutsche Philharmonie: Gleichzeit Wenn es so etwas wie poppige Neue Musik gibt, dann ist es die von Enno Poppe (geb. 1969), der seinen packenden Klängen eine Schubkraft verleiht wie derzeit kein Zweiter. Sein Orchesterstück „Markt“ ist der fesselnde Einstieg in ein tolles Jubiläumsalbum der Jungen Deutschen Philharmonie, die darauf nicht nur eine mitreißende Spielkultur beweist, sondern – mit Hindemiths „Mathis der Maler“ und B.A. Zimmermanns Trompetenkonzert „Nobody knows de trouble I see“ – auch Sinn für so ausgefallene wie überzeugende Programme. (Ensemble Modern Medien) CF

Pop

Peter Gabriel: Scratch My Back Am 13. Februar feierte Peter Gabriel seinen 60. Geburtstag. Was Veröffentlichungen angeht, hat sich der Ex-Genesis-Sänger in den letzten zwei Jahrzehnten vornehm zurückgehalten. In die neue Dekade startet er nicht etwa mit neuen Stücken, sondern einem Album, das ausschließlich aus Interpretationen seiner Lieblingssongs von Kollegen wie Paul Simon,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige