Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

Politik | aus FALTER 07/10 vom 17.02.2010

1 Was sagte Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) nach der Stimm-abgabe zur Volksbefragung? A Ich bin kein Kampfhund. Und meine Frau hat trotzdem einen Führerschein B Ich habe fünf Kreuzerln gemacht C Ich stehe direkt vor Ihnen. Das ist Demokratie

2 Der Dritte Nationalratspräsident Martin Graf (FPÖ) wurde beim Kaffeesiederball A ausgebuht B mit Kaffeetabs beworfen C nicht reingelassen

3 Wo verbrachte Exkanzler Alfred Gusenbauer (SPÖ) seinen 50. Geburtstag? A in Venezuela B in Nord-korea C in Kuba

4 Die Erzdiözese Wien sucht Beweise für A Kindesmissbrauch ihrer Pfarrer B die Seligsprechung Kaiserin Zitas C die Existenz Gottes

5 Nach dem Dopingskandal verkauft Bernhard Kohl nun A Fahrräder in Liesing B medizinische Geräte in Simmering C Novomatic-Automaten in Favoriten

Antwort1:BDie Antworten auf die unverbindlichen Fragen sind für Häupl nach wie vor „bindend“ Antwort2:AWie übrigens auch beim Villacher Fasching Antwort3:CFrei nach Che: Lassen Sie uns realistisch sein, Sie haben das Unmögliche versucht. Alles Gute zum Geburtstag, Genosse! Antwort4:BNicht ein Wunder durch Zitas Gnaden, sondern ihre Frömmigkeit und Güte sollen bewiesen werden Antwort5: A Bikepalast Kohl, Triester Straße 282


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige