Tipp

Vorbereitung für den heissen Fußball-Herbst

Lexikon | Bernhard Kern | aus FALTER 08/10 vom 24.02.2010

Mit einer desaströsen 1:5-Heimniederlage gegen Europameister Spanien beendete das österreichische Nationalteam das vergangene Jahr. Nun steht als Vorbereitung für die EM-Qualifkationsspiele ein freundschaftliches Kräftemessen gegen Dänemark auf dem Programm. Mit Deutschland, der Türkei, Belgien, Aserbaidschan und Kasachstan kommen nämlich ab Herbst harte Brocken auf die Truppe von Trainer Didi Constantini zu. Dieser hatte zuletzt in der Boulevard-Presse mit Rundumschlägen gegen seine Spieler auf sich aufmerksam gemacht. Nach den verbalen Attacken gegen Gyuri Garics, der in der italienischen Serie A seine Brötchen verdient, bleibt auch weiterhin unklar, warum der bei Mainz groß aufspielende Andi Ivanschitz und mit Martin Stranzl ein weiterer Legionär aus einer europäischen Top-Liga nicht berücksichtigt werden. Vor kurzem sagte ihm auch auch noch der treffsichere Deutschland-Legionär Martin Harnik ab. Bleibt zu hoffen, dass Constantini im Spiel gegen Dänemark nach all diesen Vorgaben die richtige Mischung findet.

Ernst-Happel-Stadion, Mi 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige