Neue Bücher

Kurz besprochen:Aus Wien, in Wien und um Wien herum

Lexikon | aus FALTER 08/10 vom 24.02.2010

Hörbuch

Der Künstler als junger Hund. Peter Weibel Tribute Album. Intermedium, 3 CDs, € 27,90

Man wäre gerne dabei gewesen, als Valie Export 1966 den 22-jährigen Peter Weibel an einer Hundeleine durch die Wiener Innenstadt spazierenführte. Der aufrechte Gang, meinte der Performancekünstler, Medientheoretiker und Literat damals, sei in der aktuellen Gesellschaftsordnung ein uneingelöstes Versprechen. Es kommt also nicht von ungefähr, dass ein Hörbuch zu Ehren des ZMK-Leiters Weibel den Titel „Der Künstler als junger Hund“ trägt.

Auf der CD „weibel“ kann man theoretische Texte und Gedichte hören, interpretiert von unter anderen Hans Belting, Bazon Brock und Hubert Burda; im Gespräch mit Alexander Kluge erzählt Weibel von seinem Geburtsort Odessa. Auf „tribute“ werden „Referenzen zum Werk und Wirken“ Weibels präsentiert, und „album“ enthält Avantgardepop von Bands wie F.S.K. oder Chicks on Speed – immerhin versuchte sich Weibel mit dem Hotel Morphila Orchester


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige