Performance Tipp

Von der Straße ins Labor

Steiermark | aus FALTER 08/10 vom 24.02.2010

Der Berliner Kulturmanager Daniel Daoudi bittet zusammen mit den Machern des jährlich stattfindenden Festivals Four Elements die Street-Art in die Räume der Kunst. Der Abend „street lab“ im Grazer ESC bewegt sich zwischen Performances aus der Street-Art-Ecke, Poetry-Slam, Jazz und Performancekunst. Mit dabei etwa die Street-Artists Ronzo (UK) oder Trusd (D), der Baritonsaxofonist Thomas Rottleuthner, die Poetry-Slammer Christoph Straka und Ana Ryue oder Stella Maxeiner, eine junge Performancekünstlerin aus Berlin. Sie alle werden gegeneinander antreten, der Abend wird unter der Moderation von Teddy Schenker mehrere Stunden dauern, wer die beste Improvisationsgabe besitzt, der wird vom Publikum zum Sieger gekrönt. TS

ESC, Graz, Fr 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige