Stadt-Land

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 08/10 vom 24.02.2010

Mindestsicherung Ab Herbst sollen Sozialhilfeempfänger 744 Euro Mindestsicherung erhalten, laut Bund zwölf Mal im Jahr. Die steirische SPÖ tritt für eine 14-malige Auszahlung ein, die ÖVP will die Mindestsicherung zwölf Mal ausbezahlen. Arbeit müsse sich lohnen, meinte VP-Chef Hermann Schützenhöfer und plädierte auf eine Differenz zum „Niedriglohnbereich“. Soziallandesrat Siegfried Schrittwieser hofft auf eine Mehrheit von SPÖ, KPÖ und Grünen im Landtag.

Höchstpreis Anton Vukan, SP-Landesgeschäftsführer und Bürgermeister von Gosdorf, geriet wegen der Kosten für den Murturm in seiner Gemeinde in die Schlagzeilen. Ursprünglich sollte der Turm 391.662 Euro kosten, nun will die Baufirma 1,5 Millionen Euro brutto. Vukan ortet eine Kampagne der ÖVP gegen seine Person. Vukan meint, die Firma habe sich verkalkuliert, die Ansprüche seien nicht gerechtfertigt. Die Baufirma GLS wollte sich zur Causa nicht äußern.

23

Richter fehlen laut einer Deloitte-Studie in der Steiermark.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige