Menschen

A oder Bä?

Lexikon | Christopher Wurmdobler | aus FALTER 09/10 vom 03.03.2010

Wenn man die Gesellschaftsseite vollschreibt, bekommt man ja ein Spatzenhirn. Aber der Zoo-Direktor glaubt sich doch zu erinnern, dass um das Casino Baumgarten vor nicht allzu langer Zeit ein ziemliches Griss gewesen ist, zuletzt besetzten Künstler das rettenswürdige und sanierungsbedürftige Gebäude – sollten sie es nach der Sanierung nicht als Ateliers nutzen dürfen? Egal, das Casino erstrahlt jedenfalls nach getaner Renovierung im neuen alten Glanz. Was zur Eröffnung allerhand Kammersänger, -schauspieler, Staranwälte und „DJanes“ in den wilden Wiener Westen lockte. Das typische Personal halt, wenn es a) etwas zu feiern und b) etwas gratis gibt. Leckere Brötchen nämlich. Dodo Roscic führte mit Carl Wolfgang Stubenberg und Waldemar Benedict, den gastronomischen Betreibern des Casinos, durch den Abend. Und zumindest der war fürs Erste gerettet. Und das Akkordeonfestival bespielt den hübschen Veranstaltungsort ja auch noch diese Woche: Go Tini Trampler, go!

Wenn Thomas Edlinger


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige