Stadt-Land

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 09/10 vom 03.03.2010

Autocluster I Am Montag besuchten Bundeskanzler Werner Faymann, Sozialminister Rudolf Hundstorfer, Landeshauptmann Franz Voves und Landeshauptmannstellvertreter Siegfried Schrittwieser (alle SPÖ) das Magna-Steyr-Werk in Graz-Liebenau. Unter Ausschluss der Medien besuchten die Politiker die Fabrikshallen, Magna-Vertreter präsentierten anschließend ein Elektroauto. Ob der Besuch ein gutes Zeichen darstellt, kann bezweifelt werden. Zuletzt hatten Faymann und Voves die Böhler-Werke in Kapfenberg besucht, um sich für die Rettung von Arbeitsplätzen starkzumachen.

Autocluster II Automobile sind nicht genug. Wie vergangene Woche bekannt wurde, wird sich der steirische Autocluster in Hinkunft verstärkt auch um Luftfahrttechnik kümmern. ACstyria, eine Tochter der Forschungsförderungsgesellschaft SFG des Landes Steiermark, startet deshalb ein Programm, das steirischen Firmen den Einstieg in die Branche erleichtern soll. Schon jetzt produzieren fünfzig Betriebe in der Steiermark für internationale


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige