Kabarett/Performance Festival

Lustige Weiber in der Fleischerei

Lexikon | aus FALTER 10/10 vom 10.03.2010

Sieben Soloperformances von sieben Frauen aus sieben Ländern werden im Rahmen des Festivals „Lustige Weiber – Subversive Frauen im Theater“ präsentiert. Das Spektrum reicht von der One-Woman-Show der US-Komikerin Toni Silver („Shame Lips“) bis zur kulinarischen Therapiestunde mit der türkisch-österreichischen Schauspielerin Nuray Amicht („Der Appetit kommt beim Essen“), von Seminarkabarett mit Jenny Simanowitz („Sex & Business) bis zu Tanzperformance: In ihrem Solo „Geiz ist geil“ repliziert die Wiener Tänzerin/Choreografin Sibylle Starkbaum auf ihre Mitwirkung an einem Saturn-Werbespot vor acht Jahren. Jeden Abend werden zwei Programme gezeigt, ein Festivalpass (€ 50,–) liegt auf. WK

Fleischerei, 14. bis 20.3.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige