Beisl

Der steirische Gourmet

Steiermark | aus FALTER 10/10 vom 10.03.2010

Wenn die Eiszeit kommt

Lokalaugenschein: Wolfgang Kühnelt

Wer sich für die Ursprünge des jüngst eröffneten Eissalons „Betsy’s“ in der Reitschulgasse interessiert, sollte in Lienz, in Bologna, in Bruck an der Mur, in der bulgarischen Hauptstadt Sofia und in der Mantscha am Rande von Graz nachforschen. Aus Lienz stammen die Schwestern Bettina („Bet“) und Sylvana („Sy“) Köffler, die jeweils eine Massage-Praxis in Graz betreiben und seit knapp zwei Wochen unter die Eis-Anbieterinnen gegangen sind. Beteiligt am Eis-Geschäft ist außerdem Bettinas Freund Gerald Brencic, im bürgerlichen Leben Architekt. Der Lebensgefährte von Sylvana wiederum heißt Klaus Grasser und erzeugt seit dem vergangenen Jahr mit seinem Geschäftspartner Rainer Zink Konditoreis für den bulgarischen Markt. Für die Versorgung der Steiermark hatten die beiden Unternehmer aus Bruck/Mur eine neue Idee: Eis aus Bio-Milch, die man von den Bauern der „Mantscha Müch“ bezieht. Gelernt haben Grasser und


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige