Vor 20 Jahren im Falter

Wie wir wurden, was wir waren

Falter & Meinung | aus FALTER 11/10 vom 17.03.2010

Neue Anläufe

Kaum hatte man den Fall des Eisernen Vorhangs hinter sich, gab es schon ein neues Problem. Das sogenannte Flüchtlingsproblem. Früher einmal waren Flüchtlinge ein willkommener Anlass, Hilfsbereitschaft und Humanität zu zeigen. Nun waren sie ein Problem, das die Politik zu entsorgen hatte, angefeuert von den hetzerischen Elementen in Parteien, Medien und anderen Mitleidlosen.

Dem trug der Falter mit allerhand Berichten und Kommentaren Rechnung. Er berichtete auch über die ersten demokratischen Wahlen in Ungarn und über die Selbstauflösung der größten kommunistischen Partei des Westens, der italienischen KP. Dieser Text stammte von einem gewissen Ulrich Ladurner und trug die Autorenzeile:„ U.L. studiert Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck.“

Auch ein Interview mit Oswald Wiener hatten wir zu bieten, denn künstliche Intelligenz schien uns ein Thema, das die nächsten Jahrzehnte bewegen, wenn nicht umstülpen würde. Irgendwie ist es ja dann auch so ähnlich gekommen, oder? Jedenfalls sprachen Christian Fermüller und Harald Müller, damals Assistenten an der Technischen Universität Wien, und Christian Zillner mit Oswald Wiener.

Das Titelblatt allerdings widmete sich anderem, nämlich der einstigen Filmdiva Marisa Mell, die mit Michel Piccoli und Marcello Mastroianni gedreht hatte und nach ihrem Dasein als Sexsymbol in Rom im Schatten ihrer Unberühmtheit lebte. Nun aber nahm sie in Graz noch einmal einen Anlauf und spielte im ersten Stück von Franz Innerhofer („Schattseite“) Theater. „Die ihn faszinierenden Menschen aus der umbrischen Kleinstadt Orvieto wollte der Prosaautor Franz Innerhofer in seinem ersten Theaterstück auf die Bühne bringen, doch dort agieren farblose Figuren in schemenhaften Szenen“, schrieb Peter A. Krobath in seinem Mell-Porträt.

Mell starb zwei Jahre später an Kehlkopfkrebs, Innerhofer nahm sich 2002 in Graz das Leben. AT


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige