Stadt-Land

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 11/10 vom 17.03.2010

Käse Zwei Mitarbeiter haben gegenüber der Arbeiterkammer schwere Vorwürfe gegen den Hartberger Lebensmittelproduzenten Prolactal erhoben. Die Firma hat den mit Listerien verseuchten Quargel hergestellt, der für mehrere Todes- und Krankheitsfälle verantwortlich sein soll. Ein Mitarbeiter soll seit seiner Arbeit für Prolactal unter Ausschlägen, Durchfall und Kopfschmerzen leiden. Die Mitarbeiter beschuldigten Prolactal, seit Jahren abgelaufene Beigaben zur Backwarenproduktion verwendet zu haben. Zudem, so AK-Experte Wolfgang Naglschmied, dürften die Mitarbeiter unter Druck gesetzt worden sein, keine rechtlichen Schritte zu unternehmen. Die Firma weist die Anschuldigungen, Mitarbeiter unter Druck gesetzt und mit gesundheitsschädigenden Chemikalien gearbeitet zu haben, „auf das Schärfste zurück“.

Kunst 2012 ist Maribor Kulturhauptstadt, nun besetzte die Stadt die Führungsposten der Trägergesellschaft. Personelle Überraschungen blieben aus: Generaldirektor wurde Vladimir Rukavina, bislang Chef des städtischen Kulturveranstalters Narodni dom (siehe Falter 03/10), Kulturamtsleiter Aleš Novak, der lediglich eine Vergangenheit als unauffälliger Theaterregisseur vorweisen kann, avancierte zum Programmdirektor. Der für diesen Posten lange Zeit kolportierte slowenische Starregisseur Toma¾ Pandur wird nur dem Programmbeirat vorsitzen, dies gilt aber als eine eher dekorative Funktion.

77

Leichen von SS-Opfern vermuten Grazer Historiker unter einem Sportplatz der Belgier-Kaserne. Noch in den letzten Kriegstagen 1945 hatte die SS in der Kaserne systematisch gemordet und Leichen in Massengräbern verscharrt. Seit 1945 waren diese sterblichen Überreste zahlreicher Ermordeter jedoch nie würdig umgebettet und beigesetzt worden. Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) ließ das Areal nun aus Pietätsgründen sperren, von einer Exhumierung der Opfer ist die Rede. Erstaunlich spät, zumal unter Grazer Zeithistorikern der Sachverhalt schon seit geraumer Zeit bekannt gewesen war.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige