Tiere

Rehe und Zehe

Steiermark | aus FALTER 11/10 vom 17.03.2010

„Hirsch heißt mein Vater“

Kinderspaß

Das kommt davon, wenn man in Biologie nicht aufgepasst hat. Dann schreibt man Jahre später als Chronik-Redakteur jeden Blödsinn ab. Wie zum Beispiel „Heiliges Reh in Japan mit Armbrust getötet“. Das wäre vorerst als Faktum selbst eine dumme Tat, aber wenn dabei ein Sikahirsch gemeint ist, dann ist man in einen von mehreren Fallstricken getapst. Als da wären: zuerst einmal die internationale Pressemeldung: „Protected deer shot with arrow“. Unsere Englisch sprechenden Freunde meinen mit deer sowohl Hirsche wie Rehe als auch Wildtiere im Allgemeinen.

Auch die Verbreitung unseres Rehs wurde kräftig überschätzt. Es kommt eigentlich nur in Europa vor. Dieser Umstand war auch für Walt Disney ein Problem, als er Felix Saltens „Bambi“ als Trickfilm adaptiere. Denn in den USA gibt es keine Rehe, und so wurde Bambi zum amerikanischen Weißwedelhirsch. Bei der Rückübertragung ins Deutsche bezeichneten die Übersetzer Bambi und seine Mutter


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige