Performance Tipp NÖ

All You Need Is Love: Courtney in St. Pölten

Lexikon | aus FALTER 12/10 vom 24.03.2010

Die junge deutsche Ausnahmeschauspielerin Sandra Hüller, bekannt etwa aus Hans-Christian Schmids Film „Requiem“, gastiert mit einem ungewöhnlichen Projekt aus Freiburg in Sankt Pölten. „For Love“ heißt der von Tom Schneider inszenierte, intime Abend zwischen Konzert, Tanz und Schauspiel – eine Hommage an die amerikanische Punkmusikerin Courtney Love, die als Witwe von Nirvanas Kurt Cobain weltberühmt wurde. Neben selbst komponierten Songs kommen Texte aus Loves Autobiografie zur Aufführung, Sandra Hüllers Bühnenpartner ist der Tänzer/Choreograf Graham Smith. PS: Im Anschluss an die Freitagvorstellung gibt Hüller ein „Privatkonzert“ im Café Publik (ca. 22.00). wk

Festspielhaus St. Pölten, Box, Do 25.3. und Fr 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige