Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

Politik | aus FALTER 12/10 vom 24.03.2010

1 Auf welcher Enzi-Farbe werden Wiens Bobos heuer ihre Popos betten? A Biergelb B Zuckerlrosa C Grasgrün

2 Anas Schakfeh, Chef der Islamischen Glaubensgemeinschaft, wurde A festgenommen B mit dem Goldenen Ehrenzeichen Wiens ausgezeichnet C zwangsgeoutet

3 Die Schanigärten sind eröffnet! Woher stammt eigentlich der Begriff? A Vom Kaffeehausbesitzer Gianni Tarroni B Aus dem Wienerlied „Schani, trink ma a Bia an da Sun“ C Von Hans Mosers legendärer Rolle als „Johannes, Ober im Grünen“

4 Der Wiener Zettelpoet Helmut Seethaler wurde wegen Sachbeschädigung verurteilt, A 30 Stunden Sozialdienst zu leisten B den Innenhof des Museumsquartiers aufzuwaschen C 180 Euro Strafe zu zahlen

5 Christine Marek forderte nach ihrer Wahl zur ÖVP-Landeschefin A eine Frauenquote in der ÖVP B 30 Minuten Gratisparken in Wien C eine Steuererleichterung für den Glücksspielkonzern Novomatic

Antwort1:B25.000 Stimmen wurden bei der Onlinewahl abgegeben Antwort2:BHäupl dankte ihm für die Verurteilung des Terrors Antwort3:ADie erste Genehmigung für einen Schanigarten bekam 1754 Gianni Tarroni am Graben. Man nannte seinen Gastgarten „Gianni’s Garten“ Antwort4:CFree Tibet! Free Abu-Jamal! Free Helmut Seethaler! Antwort5:B Stellt sie doch endlich unter Naturschutz


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige