Nächste Wocheachten wir auf

Stadtleben | aus FALTER 12/10 vom 24.03.2010

... die Michaelergruft. Die ist laut Presse in Gefahr. Geldmangel, Rüsselkäferbefall und eine kaum funktionierende Klimaanlage setzen der Gruft neben der Hofburg zu. Schon seit 2005 arbeitet die Pfarre stückweise daran, die bemerkenswerte historische Stätte zu restaurieren. In der Kaisergruft ist derweil – anders als im Spiegel berichtet – laut den zuständigen Kapuzinern alles in bester Ordnung.

... Wasser. 150 Liter davon verbraucht täglich jeder Wiener im Schnitt, wurde vergangenen Montag angesichts des Weltwassertags wieder einmal betont. 95 Prozent des Wiener Wassers stammen aus den Hochquellleitungen. Bis Freitag lädt die Gemeinde noch zu Gratisführungen zu den Brunnen der Stadt.

Führungen: 25.3., 16 Uhr; 26.3., 10 Uhr Infos: www.wasseraktiv.at


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige