Tipp Festival

Festival im Porgy: „Gipsy World – Music & More“

Lexikon | aus FALTER 13/10 vom 31.03.2010

Programmschwerpunkte haben im Porgy & Bess längst Tradition. Standen bisher Länder oder Städte im Zentrum, werden diesmal geografische Grenzen überschritten. „Gipsy World – Music & More“ beschäftigt sich mit der kulturellen Identität der Gipsies; Workshops, Filmvorführungen usw. sind geplant. Und natürlich auch täglich Konzerte: Der rumänische Geigenvirtuose Florin Niculescu eröffnet den Reigen am Freitag mit seinem Quartett; mit Sylvain Luc (Sa), Angelo Debarre (So), Local Hero Diknu Schneeberger (Mo) und Biréli Lagrène (Di) folgen gleich vier hochkarätige Gitarristen. Am Mittwoch trifft das Trio des famosen Akkordeonisten Lelo Nika auf ein Streicherensemble, den Abschlussabend bestreiten die beiden Sängerinnen Matilda Leko und Melinda Stoika. gs

Porgy & Bess, Fr bis Do, 20.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige